Die aufregendsten
Casinos in Macau die Sie nicht verpassen dürfen!

Die Sonderverwaltungszone Macau ist das „Glücksspiel-Mekka“ in der Volksrepublik China. Was für die USA Las Vegas ist, das ist Macau für China. Sonderverwaltungszone bedeutet, dass für diese gebietliche Enklave in Bezug auf die Wirtschaft eigene Gesetze und Vorschriften gelten. Macau liegt rund 50 Kilometer westlich von Hongkong und war bis zur Jahrtausendwende eine portugiesische Kolonie.

 Der wirtschaftliche Schwerpunkt in Macau ist das Glücksspiel. 

Heutzutage, gegen Ende der 2010er-Jahre kann der Tourist hier in Macau unter rund drei Dutzend Spielbanken und Casinos auswählen. In der etwa 30 km² großen Sonderverwaltungszone leben rund 650.000 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte je km² ist vergleichbar hoch wie in Monaco. Dem Glücksspiel in den Spielbanken von Macau sind mit dem Großen und dem Kleinen Spiel keine Grenzen gesetzt. Casinos wie The Venetian Macau oder MGM Macau bieten mit Roulette, Black Jack, Poker und weiteren Tischspielen sowie mit allen nur erdenklichen Spielautomaten eine vielfältige Auswahl an Unterhaltung. Das Mindestalter für ausländische Casinobesucher beträgt 18 Jahre; Einheimische müssen drei Jahre älter sein. Details wie Eintritt, Gastronomie nebst Bewirtung, Dresscode und dergleichen werden von Casino zu Casino unterschiedlich gehandhabt. 

Sie haben einige unserer Spielbank Vorschläge bereits gesehen.

Teilen Sie Ihre Erfahrung mit uns und verfassen Sie einen Bericht!
Erfahrungen mitteilen
88€ GRATIS ohne Einzahlung und 100% Willkommensbonus bis zu 140€
Jetzt im Online Casino spielen