Wichtige Informationen zu den Casinos in Thüringen!


		

Der Schweizer Casino Verband mit Sitz in der Bundeshauptstadt Bern vertritt die Interessen der Schweizer Casinobranche. Die 41.300 km² große Schweiz mit ihren rund 8,5 Mio. Einwohnern ist in 26 Kantone gegliedert. Landesweit werden Mitte der 2010er-Jahre 21 Spielbanken betrieben; 15 von ihnen sind Mitglied im Casino Verband.

Die Schweizer Spielbanken sind in die beiden Kategorien A- und B-Konzession aufgeteilt.

Zu den A-Spielbanken gehören unter anderem das Casino Kursaal Lugano, die Spielbank St. Gallen oder die Spielbank Bern. Landesweit eröffnet wurden die Spielbanken ab den frühen 2000er-Jahren. An insgesamt rund 250 Spieltischen wird das Große Spiel mit hauptsächlich American Roulette, Black Jack und Poker angeboten. Im Kleinen Spiel werden etwa 4.500 Spielautomaten verschiedenster Art betrieben, an den meisten der Casinostandorte mit attraktiven Jackpots. Jedes Spielcasino in der Schweiz entscheidet selbst über die jeweilige Kleiderordnung, über Öffnungszeiten, Eintrittskosten oder über die Gastronomie. Das Mindestalter für Casinobesucher beträgt einheitlich 18 Jahre.

Sie haben einige unserer Spielbank Vorschläge bereits gesehen.

Teilen Sie Ihre Erfahrung mit uns und verfassen Sie einen Bericht!
Jetzt im Online Casino spielen