Die aufregendsten
Casinos in NRW die Sie nicht verpassen dürfen!

Seit jeher wird das Glücksspiel vorzugsweise in Kur- und Erholungsorten angeboten. In den vergangenen Jahrzehnten sind die Bundesländer vermehrt dazu übergegangen, Spielbanken und Casinos auch in Großstädten zu genehmigen. Hier in Nordrhein-Westfalen, dem 34.000 km² großen und mit 18 Mio. Einwohnern mit Abstand größten Bundesland, ist das unter anderem in Städten wie Aachen, Dortmund, Duisburg und in Bad Oeynhausen der Fall. Die Aachener Spielbank ist die älteste und erste Spielbank im heutigen Land Nordrhein-Westfalen. Mitte der 1980er-Jahre wurde die Spielbank Dortmund im Ortsteil Hohensyburg eröffnet. Spiele wie Roulette, Poker und Black Jack werden in allen Spielbanken in Nordrhein-Westfalen angeboten.

Hohe Bevölkerungsdichte sowie zahlreiche Touristen und Tagesbesucher sind der Garant dafür, dass alle NRW-Spielbanken zunehmend gut besucht werden.

Dementsprechend hoch sind die Umsätze sowohl im Großen als auch im Kleinen Spiel. Moderne Automatenspiele sowie die Vernetzung von Jackpots locken mit hohen Gewinnchancen bis zum sechsstelligen Bereich. Nach der Glücksspielverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen beträgt das Mindestalter in allen Spielbanken einheitlich 18 Jahre. Unterschiedlich und individuell geregelt hingegen sind Kleiderordnung, Öffnungszeiten sowie die Anwendung des Nichtrauchergesetzes.

Sie haben einige unserer Spielbank Vorschläge bereits gesehen.

Teilen Sie Ihre Erfahrung mit uns und verfassen Sie einen Bericht!
Erfahrungen mitteilen